Gehe zu…

RSS Feed

19. September 2019

ETFs

Der natürliche Goldpreishebel

Goldminen-Aktien- oder auch ETFs verfügen über einen natürlichen Goldpreishebel. Dies lässt sich an einem einfachen Beispiel erklären. Wenn sich die Förderkosten für eine Unze Gold bei 1.000 USD belaufen – und der Goldpreis bei 1.200 USD liegt, dann bleiben vereinfacht ausgedrückt 200 USD Dollar Bruttogewinn. Steigt der Goldpreis auf den aktuellen Stand von 1.400 USD,

Renditeunterschiede ETFs

Neuer strategischer Ansatz von ETFs

Dieser in Deutschland bisher kaum bekannte Begriff bezeichnet einen weiteren – und neueren strategischen Ansatz im ETF-Markt. Der Unterschied zum reinen Index-ETF ist, dass sich ein RAFI-ETF nicht zwangsläufig auf einen Index beziehen muss, sondern ein durch den ETF-Anbieter vorgegebenes Modell darstellt – nach dem die Investitionsentscheidung getroffen wird. Demzufolge handelt es sich dann nicht

Ist ETF-Trading sinvoll?

ETFs sind mittlerweile ein sehr beliebtes Anlageinstrument, doch ist ETF-Trading sinnvoll? Ein ETF deckt ganze Märkte ab, ist günstig, transparent und einfach zu handeln. Doch gilt das auch für kurzfristige Investments? Warum eigentlich nicht? Wenn sich ein Markt einige Tage in die gewünschte Richtung bewegt, spricht absolut nichts dagegen. Die Kostenstruktur ist so günstig, dass