Gehe zu…

RSS Feed

11. November 2019

Crowdinvesting

Beim Immobilien-Crowdinvesting auf echte Perlen achten!

Nach dem Zusammenschluss von Zinsland und Exporo gibt es jetzt im wesentlichen zwei relevante, digitale Immobilienplattformen. Zum einen den Marktführer Exporo und Bergfürst aus Berlin. Beide betreiben dieses Geschäft sehr solide und professionell, negative Projektbeispiele oder sogar Ausfälle sind bisher nicht bekannt. Die Grundidee der Immobilien-Schwarmfinanzierung eröffnet auch Anlegern mit kleinen Beträgen die Möglichkeit, sich

Crowdfunding

Crowdinvesting – ein lukrativer und beliebter Investmentbereich

Crowdinvesting ist eine lukrative und mittlerweile auch in Deutschland beliebte Anlagemöglichkeit – nicht erst seit der Höhle der Löwen. Viele kleinere Anleger beteiligen sich an den unterschiedlichsten Projekten – und partifizieren so über feste Zinszahlungen oder Gewinnbeteiligungen am Erfolg der Projekte. Über die große Anlegeranzahl (Schwarmfinanzierung) wird das benötigte Investitionsvolumen für die verschiedenen Projekte realisiert.

Auch beim Immobilien-Crowdinvesting sollte diversifiziert werden

Gerade Immobilien-Crowdinvesting macht den Aufbau eines Immobilien-Portfolios besonders einfach. Bei dieser Anlageform können Sie auch mit geringen Beträgen in Immobilien investieren – so gelingt jedem Anleger die Streuung über mehrere Immobilien, auch bei einem kleineren Budget. Wenn man schon die Möglichkeit hat, breit zu streuen, sollte das auch sinnvoll genutzt werden. Doch welche Kriterien sollten