Gehe zu…

RSS Feed

22. Januar 2019

ETFs

Digitale Vermögensverwaltung – einer der besten Robo-Advisor am Markt

Was früher nur sehr vermögenden Anlegern und professionellen Investoren wie Pensionsfonds – und anderen Institutionen möglich war, kann heute auch der ganz normale Kleinanleger nutzen. Eine professionelle, digitale Vermögensverwaltung über sogenannte Robo-Advisor. Einer der Top-Anbieter in diesem Bereich ist Scalable Capital, im Juni 2014 hatten die 3 Gründer in einer Berliner Altbauwohnung die Idee, Scalable

Vermögensanlage – Kosten, Rendite und Sicherheit

Die Angebote im Bereich der Vermögensanlage werden laufend erweitert. Robo-Advisor sind aktuell ganz stark im Trend, nicht nur für vermögende Kunden – auch für Kleinanleger. Denn die digitale Vermögensverwaltung geht schon bei 2.000 EUR Anlagesumme los. Selbst als Sparplan ist so eine professionelle Vermögensverwaltung möglich. Doch was ist mit den Kosten, der Rendite und der

Laut Statistik sollte der DAX in den nächsten 3 Wochen steigen?

Der DAX ist deutlich angeschlagen, technisch befinden wir uns in einem Bärenmarkt. Brexit, Italien-Krise, Handelsstreit zwischen den USA und China – aber rein statistisch sollen im Dax vom 17. Dezember bis zum Ende der ersten Januar Woche gute Kursgewinne möglich sein. Die Trefferquote soll von 1959 bis dato bei 78 Prozent liegen, die durchschnittlichen Renditen

Was spricht für eine Vermögensanlage in ETFs

Seit Jahren erfreuen sich ETFs großer Beliebtheit – und dafür gibt es gute Gründe. Ein ETF ist leicht verständlich – auch für Anleger – die wenig Zeit oder Lust haben, sich mit der eigenen Geldanlage intensiver zu beschäftigen. Da ein ETF einen ganzen Index abbildet, zum Beispiel den DAX oder den Dow Jones, besteht nicht