Gehe zu…
RSS Feed

22. August 2018

Jede Menge Bonus-Aktionen für Neukunden bei kostenlosen Girokonten


Zur Zeit überbieten sich die Banken mit Bonus-Aktionen, da zu Beginn des Jahres besonders gern neue Kunden und Konten gewonnen werden. Das bietet gute Chancen für alle, die ein neues oder zusätzliches, kostenloses Girokonto eröffnen möchten. Für viele kostenlose Girokonten gibt es aktuell tolle Aktionen, die Angebote liegen in der Regel bei einer Bonuszahlung von 50,- EUR, einige Banken bieten 25, EUR, ein Anbieter sogar 100,- EUR. Bedingt durch das Internet sind gebührenfreie Girokonten mittlerweile an der Tagesordnung, es lohnt sich aber immer, die Konditionen zu vergleichen. Wüstenrot bietet zusätzlich noch einen Einkaufsbonus bis zu 200,- EUR für Einkäufe bei Penny und Rewe.

Quellennachweis Foto: Pam Roth

Schlüsselwörter:, ,

4 Antworten “Jede Menge Bonus-Aktionen für Neukunden bei kostenlosen Girokonten”

  1. 6. März 2011 am 23:53

    Die ganzen Boni machen die gesamten Konten zwar sehr attraktiv, verdecken aber oft, das sich ein Haken an der Sache befindet.

  2. admin
    7. März 2011 am 11:17

    Es gibt keinen Haken dabei, ausser dass man natürlich die Bedingungen vergleichen sollte.

  3. 12. März 2011 am 15:58

    Heyhey, ich lese nun bereits schon Desöfteren auf deinem Blog mit und verfolge die Beiträge mit großer Aufmerksamkeit. Die Beiträge gefallen mir überwiegend gut. Sie sind sehr Themen nah und sind gut neben dem Business zu lesen. Okay, soweit zum Lob. Dafür bekomme ich deinen RSS-Feed nicht in meinen Feedreader rein, es kommt auch keine Fehlermeldung oder Ähnliches, es passiert einfach gar nichts. Ich probiere es Morgen einfach nochmal aus. Ich plane ein Ähnliches Blog zu starten, meinst du das macht in dem Bereich überhaupt noch Sinn oder sollte ich lieber eine andere Kategorie finden? Ist ja nicht mehr ganz so einfach heute noch erfolgreich ein eigenes Blog zu relaunchen und neue Besucher zu gewinnen. Wie sieht deine Meinung aus?

  4. admin
    14. März 2011 am 21:27

    Danke, eigentlich müsste der RSS-Feed funktionieren! Wenn Du Geduld hast, ist ein Blog eine gute Sache. Suche Dir ein Thema aus, von dem Du etwas verstehst – und das Dich interessiert, dann hast Du irgendwann auch genügend Besucher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.