Das Neteller Online-Bezahlsystem

24. Oktober 2017 |Kategorie: Allgemein, Kreditkarten, Prepaid Kreditkarten

Mit Neteller weltweit Geld versenden und empfangen

Bei Neteller handelt es sich um ein Online Bezahlsystem, das von der Funktionsweise her mit dem Marktführer PayPal oder Skrill verglichen werden kann. Über das Neteller Konto können Einkäufe im Internet getätigt und Geld an andere Personen gesendet werden. Auch um das eigene Konto bei Neteller aufzuladen, gibt es diverse Möglichkeiten. Dazu kommen noch einige interessante Zusatzleistungen wie eine Prepaid Kreditkarte, mit der Kunden an mehr als 2,1 Millionen Geldautomaten weltweit über ihr Guthaben verfügen können. Auch eine virtuelle Kreditkarte für den Einkauf im Internet ist bei Neteller bereits inklusive.

Die wichtigsten Fakten zu Neteller im Überblick:

  • Kostenlose Registrierung und Kontoführung
  • Geld per E-Mail versenden
  • Virtuelle Kreditkarte inklusive
  • Anonym im Internet bezahlen und Geld empfangen
  • Hohe Akzeptanz bei Forex Brokern, Sportwettenanbietern und Online Casinos
  • Kostenlose Ein- und Auszahlungen
  • Deutsche Hotline

Geld per Neteller versenden und empfangen

Um mit Neteller Geld zu versenden wird lediglich ein entsprechendes Guthaben sowie die E-Mail-Adresse des Empfängers benötigt. Der Betrag wird innerhalb von wenigen Sekunden auf das Neteller Konto des Empfängers gutgeschrieben. Falls der Empfänger über kein Neteller Konto verfügt ist auch das kein Problem. In diesem Fall wird eine E-Mail über den Geldeingang versendet. Diese enthält dann einen Link zur Kontoeröffnung.

Gebühren bei Neteller

Die Standardgebühr für das Geld versenden beträgt 1,9 Prozent. Wird das Konto des Empfängers in einer anderen Währung geführt kommt zusätzlich noch eine Wechselgebühr in Höhe von 2,95 Prozent hinzu. Damit bewegen sich die Gebühren bei Neteller auf einem ähnlichen Niveau wie bei Skrill und anderen Mitbewerbern.

Zu beachten sind die teilweise hohen Gebühren bei Einzahlungen und Abhebungen. Kostenlos lässt sich das Neteller Konto nur per Banküberweisung und Giropay aufladen. Für Einzahlungen per Skrill, Kreditkarte oder Debitkarte werden Gebühren von 1,9 Prozent fällig. Wer per Paysafecard einzahlt, muss sogar mit Kosten von 5,5 Prozent rechnen. Abhebungen sind bei Neteller ebenfalls nicht kostenlos möglich. Für die Überweisung auf ein Girokonto wird unabhängig vom Betrag eine pauschale Gebühr in Höhe von 7,50 Euro berechnet.

Ist das Konto für 13 Monate nicht aktiv wird der Inhaber per E-Mail informiert. Nach einem weiteren Monat fällt eine Inaktivitätsgebühr an, die varieren kann – bitte die Bedingungen dafür aufmerksam durchlesen.

Konto bei Neteller eröffnen

Die Kontoeröffnung dauert bei Neteller nur wenige Minuten. Dabei läuft der Registrierungsprozess komplett online ab. Einfach das Onlineformular ausfüllen und ein Guthaben aufladen. Anschließend kann direkt Geld versendet oder im Internet eingekauft werden.

Günstige Prepaid Kreditkarte zum Neteller Konto

Nach erstmaliger Aufladung mit einem Guthaben können Kunden sich sofort eine virtuelle MasterCard erstellen. Mit der Mastercard können Kunden im Internet einkaufen und bezahlen – und auf Wunsch können Kontoinhaber zusätzlich eine Net+ Prepaid MasterCard bestellen. Diese kostet einmalig 10 Euro und hat eine Laufzeit von drei Jahren. Anschließend wird kostenlos eine neue Kreditkarte verschickt.

Bei der Prepaid Kreditkarte handelt es sich um eine echte Mastercard mit Hochprägung. Diese kann an allen Mastercard Akzeptanzstellen und Geldautomaten eingesetzt werden. So lassen sich über Neteller ausgezahlte Gewinne direkt am Automaten abheben. Da die Kreditkarte auf Guthabenbasis funktioniert ist für die Beantragung keine Bonitätsprüfung oder Schufa-Anfrage erforderlich.

Für Bargeldabhebungen wird unabhängig vom Betrag eine pauschale Gebühr in Höhe von 4 Euro berechnet. Dazu kommt bei Verfügungen in anderen Währungen eine Fremdwährungsgebühr von 2,95 Prozent.

Fakten zur Net+ Prepaid MasterCard:

  • Weltweit an Geldautomaten Bargeld abheben
  • Bei allen Mastercard Akzeptanzstellen bezahlen
  • Einmalige Gebühr in Höhe von 10 Euro
  • 4 Euro Gebühr für Bargeldverfügungen
  • 2,95 Prozent Fremdwährungsgebühr
  • Keine Schufa-Prüfung erforderlich

Die Net+ Virtual Gift Card

Mit der Net+ Virtual Gift Card bietet Neteller eine neue Geschenkidee für Freunde und Verwandte. Die Karte kann für eine Gebühr von 2,50 Euro an Personen in aller Welt versendet werden und ist anschließend sofort einsatzbereit. Dabei muss der Empfänger nicht über ein eigenes Neteller Konto verfügen. Die Net+ Virtual Gift Card ist in den folgenden Währungen verfügbar: EUR, USD, GBP, JPY, AUD, CAD, DKK und SEK.

Top Konditionen für VIP Kunden

Wer sein Neteller Konto besonders häufig nutzt, kann von diversen Vorteilen profitieren. So sind zum Beispiel Rückzahlungen von bis zu 0,5 Prozent pro Monat möglich. Zudem können VIP Konten in mehreren Währungen geführt werden, sodass die Fremdwährungsgebühren entfallen. Auszahlungen per Banküberweisungen werden bei VIP Kunden bereits am nächsten Tag gutgeschrieben. Bei Fragen und Problemen steht ein persönlicher Account Manager bereit.

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar